english informationProgrammübersichtProgramm auf arabisch : برنامج

Aktuell

Was gibt es heute?

Ausgewähltes

So 4. 5Dialogwochen
Sa 10. 5SpeiseReise
Mo 12. 5Interrel. Führung
Sa 17. 5BrückenTeams

Fit für den Dialog? (Quiz)

Charta des Zusammenlebens

West-östlicher Musikdialog, St. Leonhard; Titel Programm-Heft

Bischof Bedford-Strohm im Dialog mit Muslimen

Adventseinladung des Landesbischofs an Muslime

Begegnung von Christen und Muslimen

Willkommen auf der Seite von Brücke-Köprü.

20 Jahre Begegnung

Gemeinsam feiern, am Fest der anderen teilhaben: das ist etwas, was wir als Christen und Muslime seit 20 Jahren in der Brücke mit Freude und immer wieder neuen Ideen praktizieren.

Gemeinsam gefeiert haben wir das Jubiläum unseres Begegnungszentrums im vergangenen Oktober; eine faszinierende und wohlklingende Spannung von Unterschieden – das haben die Besucher bei der Jubiläumsmatinée erlebt, als Orgel und Sitar dabei zu ihrem west-östlichen Musikdialog einsetzten. „Religionen, Toleranz und Menschenrechte“: die Referenten (Theologin Hamideh Mohaghgeghi, Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche und Prof. Dr. Heiner Bielefeldt) haben zu diesem Thema der Matinée vieles aufgegriffen, was wir in der Brücke immer wieder vertieft besprechen und praktizieren und haben dabei neue Perspektiven eröffnet.

Mit Wertschätzung am Fest anderer teilnehmen, auch wenn sie die Inhalte nicht alle teilen können und wollen – das tun Christen, wenn sie im Ramadan einer Einladung zum Iftar in die Moschee folgen, und das haben umgekehrt viele Muslime aus Moscheevereinen in Bayern getan, die im Dezember der Einladung des Landesbischofs Dr. Heinrich Bedford-Strohm zu seinem Adventsempfang in die Brücke gefolgt sind.

Sensibilität und Aufrichtigkeit braucht es, wenn kritische Themen miteinander besprochen werden, zu denen wir durch unseren jeweiligen Glauben oder auch andere Prägungen teils sehr unterschiedliche Herangehensweisen haben: in diesem Sinne wollen wir weiter arbeiten, wenn es um unser Zusammenleben hier geht – und auch wenn wir fernere Kontexte in den Blick nehmen, wie etwa beim Thema Ägypten anlässlich des Weltgebetstags im März 2014.

Gott in fremder Gestalt begegnen (bayern-evangelisch)
B5 Aktuell über 20 Jahre Brücke
Kurzbericht 20 Jahre Brücke (PDF, 5.1 MB, 7 Seiten)

Brücke-Köprü ausgezeichnet

Projekt des Monats Dezember 2013

Die Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ ernennt die SpeiseReise zum Projekt des Monats.
Meldung vom 3. Dezember 2013 auf
ekd.de

Wettbewerb „Bündnis für Demokratie und Toleranz“

Das Brücke-Projekt Sterne–Yιldιzlar: deutsch-türkische Eltern-Kind-Gruppe wurde vom Beirat des Bündnis für Demokratie und Toleranz in Berlin in seiner Sitzung am 29.11.2010 als vorbildlich eingestuft und mit einem Preis von 3.000 € ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im 1. Quartal 2011 statt. Weitere Informationen und interessante Projekte gibt es unter buendnis-toleranz.de
Preisverleihungen

Integrationspreis 2010

Über 180 Bewerbungen sind für den Integrationspreis 2010 bei der Geschäftsstelle der Deutschen Islam Konferenz eingegangen. Die Brücke war mit zwei Projekten vertreten: der Charta des Zusammenlebens und den bayernweiten Frauenvernetzungstreffen. Beide Projekte liefern einen wertvollen Beitrag zu einem besseren gesellschaftlichen Miteinander von Muslimen und Nicht-Muslimen, zu mehr gesellschaftlicher Partizipation und zum Abbau von Vorurteilen. Um diese innovativen und vorbildhaften Projekte öffentlich bekannter zu machen und Ihnen und uns die Möglichkeit zur Vernetzung zu geben, präsentieren wir Ihr Projekt ab sofort auf der DIK-Website deutsche-islam-konferenz.de

Auszeichnung 2006

Brücke-Köprü wurde 2006 für ihr bürgerschaftliches Engagement für die Integration von Zuwanderern im Rahmen eines vom Bundesamt für Migration und den Nürnberger Nachrichten durchgeführten Wettbewerbs ausgezeichnet. Die Jury würdigte die Arbeit der Brücke als 'vorbildlich und nachahmenswert'.

Interkulturellen Preis 2005

Brücke-Köprü erhielt 2005 den interkulturellen Preis der Stadt Nürnberg.

nach oben

Brücke im Fernsehen

BR

Stationen: Muslime und ihre Nachbarn

ZDF

Speisereise auf dem Ökumenischen Kirchentag
12. Mai 2010, 23:55 Uhr

Medienwerkstatt

Dialog der Religionen
April 2014, youtoube

nach oben

Brücke im Radio

B5 Aktuell

Wochenchronik Religion und Kirche
Anlass: 20 Jahre Brücke
Quelle: „B5 Aktuell“ (20. Okt. 2013)
ab Minute 17:50

Deutschlandfunk

Die Brückenbauer
Gemischt-religiöse Paare stehen bei der Kindererziehung vor Problemen
Quelle: „Tag für Tag“ (14. Okt 2013)
Dauer 7:36 Min
Textbeitrag

Antenne Bayern

Begegnung auf Augenhöhe
Anlass: 50 Jahre Anwerbeabkommen
Quelle: „Guten Morgen Bayern“ am Sonntag (Nov 2011)
Dauer: 1:52 Min

nach oben

Brücke im Buch

Wir sind Brückenmenschen

Das Buch über die Menschen (in) der Brücke

30 Christen und Muslime erzählen über ihr Leben und beschreiben ihre Erfahrungen und Erlebnisse im interkulturellen und -religiösen Dialog.
mehr

Brücken bauen

Das Buch über die Arbeit (in) der Brücke

In dem Buch „Brücken bauen“ erfahren Sie nicht nur Interessantes über die Geschichte der Brücke-Köprü, auch unsere Kooperationspartner und unsere Angebote werden vorgestellt. Der „Begegnungsknigge“ enthält einfache aber wichtige Tipps für eine unkomplizierte Begegnung von Christen und Muslimen.
mehr

nach oben
Fotografie von Heiko Grünwedel

Kunst und interreligiöser Dialog

occurso zeigt „übertreten geboten“
mit Fotografien von Heiko Grünwedel
Katalog

Landkarte des christlich-islamischen Dialogs

Das Projekt PRODIA des KCID, Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs, präsentiert die
Landkarte des christlich-islamischen Dialogs in Deutschland.

nach oben

Dialog der Religionen der Medienwerkstatt

Brücke-Köprü – Begegnung von Christen und Muslimen
www.bruecke-nuernberg.de/index.html – letzte Änderung: 1. April 14 – Impressum