DOCTYPE html> Programm – Brücke-Köprü
Begegnung von Christen und Muslimen
Begegnung von Christen und Muslimen

Programm als PDF (deutsch, türkçe)(arabisch) : برنامج

Programm

Januar - Juli 2017

Forum Christen-Muslime Diwan Frauenfrühstück 5 Uhr Tee FrauenErzählCafé Eltern-Kind-Gruppe SpeiseReise BrückenTeams

Voneinander lernen

Forum Christen-Muslime Diwan

Bibel und Koran

Bibel und Koran

Gesprächsrunde für Christen und Muslime.

Wir lesen Texte aus Bibel und Koran und sprechen und sprechen über unsere Lebens- und Glaubenserfahrungen.

Wann: Freitag 19.00 - 20.30 Uhr (neue Uhrzeit!)
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock

Ansprechperson: Thomas Amberg

Fr 20. Jan Krieg und Frieden

Texte aus Bibel und Koran können gleichermaßen missbraucht werden, um zu Hass und Gewalt aufzurufen. Wir lesen einige schwierige Stellen (Sur.9,29ff, Sur.2,190ff, Lk.12,49) und suchen nach Wegen zu einem angemessenen Verständnis.

Forum Christen-Muslime

Forum Christen-Muslime

Brückenschläge zwischen Christen und Muslimen

Differenzierter Austausch zu theologischen aber auch aktuell-politischen Fragestellungen rund um die Beziehungen von Christen und Muslimen. In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie eckstein und der Islamischen Begegnungsstube Medina e.V.

Wann: Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (2 x monatlich)
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock bzw. Evang. Stadtakademie Haus eckstein, EG

Ansprechperson: Thomas Amberg

Di 7. Feb Das Vater-Unser / Surat al-Fatiha

Ein evangelischer Pfarrer und ein sunnitischer Theologe suchen die gegenseitige Annäherung an einen zentralen Text der jeweiligen Gebetstradition. BRÜCKE

Di 21. Feb Gemeinsam leben und lernen für die Zukunft des Nahen Ostens

Die Johann-Schneller-Schulen im Libanon und in Jordanien. Vortrag und Diskussion mit Dr. Uwe Gräbe, Stuttgart. eckstein

Di 7. März Christen und Muslime unter einem Dach

Architektonische Überlegungen zu einem „Haus der Religionen“ in Nürnberg. Präsentation und Diskussion mit Thomas Michael, Forchheim. BRÜCKE

Di 21. März Iran zwischen Tradition und Moderne

Reiseeindrücke und moderiertes Gespräch mit Raimund Kirch (ehem. Chefredakteur NZ), Dagmar Reiß-Fechter (RAin) und Stephanie Rupp (NZ). Im Anschluss kleiner orientalischer Empfang anlässlich des iranischen Neujahrfestes „Norouz“. eckstein

Di 4. Apr Muslimische Kinder unter meinem Dach

Christliche Pflegemütter berichten von den Herausforderungen und Chancen des Lebens mit „Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“. BRÜCKE
Kooperation mit forum-Asyl / Evangelische Erwachsenenbildung

Mo 24. Apr Das „Christliches Abendland“ und „die Muslime“?

Medien und Sozialmedia und ihre ambivalente Rolle im gegenwärtigen Diskurs um Leitkultur und Religionen. Impulsvorträge und Podiumsdiskussion (Dr. Johanna Haberer, Erlangen, Volkan Altunordu, NN angefragt). eckstein
Christlich-islamische DIALOWOCHEN

Di 2. Mai Meine Angst-Deine Angst

Christen und Muslime sprechen über ihre Sorgen anlässlich der gegenwärtigen Entwicklungen und suchen gemeinsam nach „Wegen aus der Angst“. BRÜCKE
Kooperation mit MEDINA e.V. und forum-Asyl, Evangelische Erwachsenenbildung
Christlich-islamische DIALOGWOCHEN

Di 16. Mai Herausforderung Islam: Christliche Annäherungen

Vortrag und Gespräch mit dem röm.-kath. Theologen Klaus von Stosch/Paderborn. Caritas-Pirkheimer-Haus. Kooperation mit der kath. Stadtakademie
Christlich-islamische DIALOGWOCHEN

Di 20. Juni Was kommt nach dem Fall von Mossul?

Christlich-muslimische Koexistenz im Irak: KR Hans-Martin Gloël und Christen aus dem Irak im Gespräch. eckstein

Di 4. Juli Der „fromme Reformislam“

Mitglieder der Jama'at-un Nur als Gesprächspartner. Die muslimische Bewegung geht zurück auf den Gründer und Said Nursi und macht sich zum Ziel, Moderne und Islam zu versöhnen. Kooperation mit „Religions for Peace“. BRÜCKE

Di 18. Juli Islamischer Religionsunterricht

Erfahrungen, Hindernisse, Perspektiven. Schuldekan Jürgen Belz, Dr Tarek Badawia (angefragt). eckstein

Diwan

Diwan

Mann trifft sich. Das Brückenbauer-Männerprojekt.

Orientalisches Teetrinken, etwas Knabbern, zwischen den Kulturen und Religionen „über Gott und die Welt“ reden, Deutschlernen und beim Deutschlernen helfen, den Glauben des Anderen kennenlernen und den Eigenen vertiefen.
In Kooperation mit der Evangelischen Männerarbeit im Kirchenkreis Nürnberg

Ansprechperson: Thomas Amberg

Wann: Donnerstag 19:30 – 21:00 Uhr
Wo: wechselweise in der BRÜCKE oder einer Moschee-/Kirchengemeinde

Termine in der Brücke

Do 16. Feb

Do 2. März

Do 6. Apr

Do 4. Mai

Do 1. Juni

Do 13. Juli

Weitere Termine und Infos unter facebook.com/BrueckeNuernberg

Einander vertraut machen

Frauenfrühstück 5 Uhr Tee FrauenErzählCafé Eltern-Kind-Gruppe

Frauenfrühstück

Internationaler Frühstückstreff

Offener Frühstückstreff für interessierte Frauen

Organisiert von den Ehrenamtlichen Mufida Khalil.
Bitte bringen Sie einen kulinarischen Beitrag zum Frühstück mit!
Kinder sind herzlich willkommen!

Wann: Dienstag 9:30 Uhr – 12:00 Uhr
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock

Di 17. Januar

Di 14. Februar

in Kooperation mit Birgit Mayrl-Kara von der fbs. zum Valentinstag

Di 14. März

Di 4. April

Di 9. Mai

Di 11. Juli

5 Uhr Tee

5-Uhr-Tee

Gemütliches Beisammensein bei orientalischem Imbiss

Parallel dazu wird Kinderbetreuung angeboten.
Über einen kleinen Beitrag zum Büffet freuen wir uns sehr.

Wann: Donnerstag 17:00 Uhr
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock

Ansprechperson: Gülsan Çiçek

Do 12. Januar

Do 9. Februar

Do 9. März

Do 6. April

Do 5. Mai

Do 6. Juli

FrauenErzählCafé

FrauenErzählCafé

Frauen aus verschiedenen Ländern, Religionen und Kulturen erzählen von ihrem Leben, ihrer Religion und ihrem Glauben.
Für Kinder gibt es eine Kinderbetreuung!

Wann: Donnerstag 17:00 Uhr
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock

Ansprechpersonen: Doris Dollinger & Gülsan Çiçek

Do 26. Jan „Homosexualität und Glaube – kein Problem?!“

Dipl.-Religionspädagogin Anne-Lore Mauer berichtet über theologische und kirchenrechtliche Fragestellungen und kommt ins Gespräch über die Suche nach (homo-)sexueller Spiritualität

Do 23. Feb „Tu' deinem Körper Gutes!“

Jasemin Ölcüm-Metzner erklärt den Unterschied zwischen einer Depression und einer depressiven Verstimmung und zeigt Wege zum Wohlbefinden, z.B. Tanzen!

Do 23. März Neue Partizipation als Frau im DITIB-Landesverband

Hatice Tas, Vorstandsvorsitzende des Landesfrauenverband Nordbayern berichtet über ihr Aufgabengebiet und neue Strukturen im DITIB-Landesverband Bayern.

Do 29. Juni Opferhilfe, Gewalt- und Drogenprävention

Kriminalhauptkommissarin Gudrun Karg ist Ansprechpartnerin für Opferhilfe, Gewalt- und Drogenprävention und erzählt uns von ihrer Arbeit in der Polizeiberatung.

Eltern-Kind-Gruppe

Sterne – Yιldιzlar

zweisprachige Eltern-Kind-Gruppe

Wir singen, tanzen, basteln, spielen, feiern, schauen Bücher an miteinander – auf deutsch und türkisch – in der interkulturellen und interreligiösen Eltern-Kind-Gruppe für Kinder ab 9 Monaten. Kooperation mit dem integrativen Familienzentrum Marterlach mit Sprach-Kita und der Kirchengemeinde St. Markus

Wann: Dienstag 9:30 - 11:00 Uhr
Wo: Evang. Gemeindezentrum, An der Marterlach 28

Ansprechpersonen: Nihal Toptaş & Doris Dollinger

Türkisch-Kurs

Spielerischer Kurs für Sterne – Yιldιzlar Kinder mit Ferdane Lösch Anmeldung erforderlich!

Beide Familiensprachen erhalten und sich über bikulturelle und bireligiöse Familienerfahrungen austauschen können. Termine für die Mütter-Treffen teilen wir gerne auf Anfrage mit.

Wann: Dienstag, 16.00 Uhr
Wo: BRÜCKE-Kreativraum U2

Ansprechpersonen: Doris Dollinger & Ferdane Lösch

Klang-BRÜCKEN „Musik verbindet Religionen“

Wann 20:00 Uhr
Wo St. Egidien-Nürnberg (Eingang: Wolfgangskapelle)

Ansprechperson: Thomas Amberg

Sa 6. Mai Khalil Jibran „Der Prophet“

Lesung (dt. / arab.) und Musik
Zur Blauen Nacht 2017 steuert die BRÜCKE eine besondere literarisch-musikalische Klang-BRÜCKE bei.
1923 erschien „Der Prophet“ des libanesisch-arabischen Dichters Khalil Jibran: voller Lebensweisheit und mystischer Tiefe wagt dieser Text den Brückenschlag zwischen Islam und Christentum. Lesung deutsch/arabisch mit Life-Musik zwischen Orient und Okzident (musikal. Leitung: Dekanatskantorin E. Lachenmayr)
Eintritt frei. Um Spende wird gebeten.

Muslimischer Fastenmonat Ramadan

Sa 27. Mai Beginn Ramadan

Der Fastenmonat der Muslime ist heuer vom 27. Mai - 24. Juni. Von Sonnenaufgang bis -untergang verzichten Muslime auf Essen und Trinken und erst am Abend trifft man sich in der Familie und mit Freunden zum Fastenbrechen beim Iftar-Essen.

So 25. Juni Beginn Fastenbrechen

Nach dem Ramadan schließt das Fest des Fastenbrechens vom 25. - 27. Juni an.
Wir wünschen allen Muslimen eine gesegnete Fastenzeit und frohe Festtage!

Gemeinsam Handeln

SpeiseReise BrückenTeams

SpeiseReise

SpeiseReise

Religiöse Feste, Bräuche und Länder kennen lernen

Wir kochen gemeinsam traditionelle Gerichte aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen und erfahren mehr über die Hintergründe, Tradition und das jeweilige Fest.
Herzlich eingeladen sind Frauen, Männer und Familien zu unseren religiös-kulinarischen Nachmittagen.
Für Kinder gibt es eine Kinderbetreuung!
Beschränkte Teilnehmerzahl! Wir benötigen für die Planung eine verbindliche Anmeldung!
bis eine Woche vor der jeweiligen SpeiseReise
telefonisch unter 09 11 / 28 77 313 oder per E-Mail

Wo: Lehrküche, 1. Stock
Kosten: 5 € pro Erwachsene, 2 € pro Kind

Ansprechpersonen: Doris Dollinger & Gülsan Çiçek

Unser Konzept gibt es nun schon fast 15 Jahre. Es ist sehr gut übertragbar und eignet sich auch gut für Kooperationen und Begegnungen. Dazu hier zwei aktuelle Beispiele.

Sa 4. Feb „SpeiseReise & Refukitchen

Wann 10:00 – 15:00 Uhr
Bei der Begegnung der ELKB mit dem KK Mecklenburg und der Nordkirche stellen wir unser Konzept vor und die Kooperation mit dem Team Refukitchen von der ESG.

Mi 3. Mai „SpeiseReise & Schule“

Wann 16:00 – 21:00 Uhr
Frau Prof. Winkler von der Evangelischen Hochschule Nürnberg begegnet uns mit ihren ReligionspädagogikstudentInnen in Hinblick auf zukünftiges Teamteaching.

Sa 1. Juli „Ramadanfest – Íd al-Fitr / Seker Bayrami“

Wann 16:00 – 21:00 Uhr
Am Ende des Monats Ramadan feiern Muslime das Fest des Fastenbrechens, ein fröhliches Fest anlässlich der Offenbarung des Korans. Zusammen mit syrischen Muslimen kochen wir typische Festgerichte und arabische Süßspeisen.

Kooperationen

Gesprächsabende mit Basis-Informationen zum Islam

In Zusammenarbeit mit der Evang.-Luth. Paul-Gerhardt-Gemeinde/ Nürnberg-Langwasser

Wann 19.30 Uhr
Wo Gemeindezentrum Paul-Gerhardt-Kirche, Glogauer Straße 23 - U1 Gemeinschaftshaus/Langwasser

Do 9. Feb Koran – Offenbarung und Poesie

mit Prof. Dr. Martin Affolderbach (Ehem. Islambeauftragter der EKD)

Do 23. Feb Vom Umgang mit (Gottes-)Bildern im Islam

mit Prof. Dr. Martin Affolderbach

Do 9. März Scharia

Islamische Normenlehre in der Spannung zwischen Religionsfreiheit und demokratischer Grundordnung mit Thomas Amberg und muslimischen Mitreferenten

Do 23. März Mann und Frau im Islam „Gleichberechtigung und Demokratie“

mit Demet Atakan-Röttger und Albrecht Röttger (Türkische Muslima und Evangelischer Theologe)

BrückenTeams

Brückenteams

Gemeinsames Lernen und Handeln von Christen und Muslimen.

Ein Projekt, das engagierte Christen und Muslime zusammenbringt, um gemeinsam Erfahrungen zu reflektieren, Inhalte aus neuen Perspektiven zu erarbeiten und Methoden einzuüben. Gemeinsam wollen wir nach den Impulsen suchen, die es uns in den verschiedenen Kontexten ermöglichen, ermutigende Akzente für Begegnung und Dialog von Christen und Muslimen zu setzen.
Anmeldung bis Donnerstag
per E-Mail oder telefonisch unter 09 11 / 28 77 313 oder 0911 / 43 12 554

Wann 19:00 -21:00 Uhr
Wo: Brücke-Gruppenraum, 1. Stock

Fr 12. Mai Christlich-islamischer Dialog vor neuen Herausforderungen

Dialoginitiativen aus ganz Deutschland haben sich im Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs e.V. (KCID) zusammengeschlossen. Vom 12. - 14. Mai kommt der KCID zu seiner Jahrestagung im CPH-Nürnberg zusammen (Ausschreibung siehe dort).

Am Freitag ist für alle Dialoginteressierten und Brücke-Mitarbeitenden aus Nürnberg Gelegenheit zum Treffen und zum Erfahrungsaustausch:
Vor welchen Herausforderungen erleben wir den christlich-islamischen Dialog gegenwärtig? Wie reagieren wir auf darauf? Welche konkreten Erfahrungen und Ansätze für die Dialogarbeit lassen sich finden?

Ansprechpersonen: Thomas Amberg & Doris Dollinger

Dialogwochen – Nürnberger Wochen des Christlich-Islamischen Dialogs

Mo 24. April bis 23. Mai

Handzettel (2.7 MB)
Plakat (760 KB)

Picknick

So 23. Juli Sommer-Picknick in der Rosenau

Wann: 15:00 Uhr
Wo: Rosenaupark (Nähe Plärrer)

Bitte Essensbeitrag, Teller, Becher, Besteck, Decke mitbringen. Für Getränke ist gesorgt.

Wer Kuchen oder Ähnliches mit bringen kann, bitte bis Donnerstag, 20. Juli Bescheid geben unter Tel. 0911 – 28 77 313 oder E-Mail.


Monatsübersicht

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Brücke-Köprü – Begegnung von Christen und Muslimen
www.bruecke-nuernberg.de/programm.htm – letzte Änderung, 6. Apr 17 – Impressum